Sie bekommen Ihre fertige CTO-Datei
ab 595 € (netto) * inklusive:

CSS & HTML

  • Überschriften H2 - H6
  • Textdefinition
  • Tabellen
  • Listen
  • Hyperlinks
  • Formular-Elemente
  • Google Webfonts

Garantieanspruch

  • sauberer und barrierefreier Code
  • sichere Anzeige in allen Browsern
    • XHTML:  IE 8+, FF15+, Google Chrome22+, Safari5+, Opera12+
    • HTML 5: IE9, FF15+, Chrome22+, Safari5+, Opera12+
  • Garantierter Google Insights Pagespeed von 80+
    • Bei einer Contao-Installation ohne weiteren Inhalt
    • Auf Wunsch: Whitelabel (b2i wird nirgends genannt)

Theme-Umfang

  • Hauptnavigation und individuellen Navigation
  • News-Bereich (Liste und Leser)
  • Kontakt-Formular
  • Suche mit Ergebnisseite
  • Contao-Bildergalerie
  • Bilder-Slider
  • Akkordeon
Kontaktdaten eingeben
Ihre Vorgaben
Struktur/Semantik/Markup*
CSS Level*
Contao-Version*
Upload Ihrer Vorlagedatei
Wichtige PSD-Vorgaben
  • optimale Webseitenbreite: 980 Pixel
  • Nicht auf Hintergrundebene reduzieren
  • Grid-basiertes Layout   
  • Vorlagengenerator: gridulator.com
  • Ebenenkompositionen verwenden
  •  Anleitung unter: help.adobe.com

tl_files/thema1/bilder/css/downloadicon.png Vorlage-PSD herunterladen

Was ist die Summe aus 2 und 2?

* Der "ab"-Preis gilt für eine CTO-Erstellung der Hauptseite, inkl. Gestaltung der Hauptnavigation, einer indviduellen Navigation, der Nachrichtenliste, des Nachrichtenreader, eines Formulars, der Suche mit Ergebnisseite, Nachrichten inkl. Reader/Lister und Archiv, der Contao-Bildergalerie sowie einem Bilderslider. Voraussetzung ist, dass die PSD-Datei nach unserer Vorlage-PSD erstellt ist. Für jede weitere Seite bekommen Sie bis zu 70% Rabatt. Sollte die Anfrage von den Anforderungen abweichen und nicht für den "ab"-Preis erstellbar sein, erstellen wir zuvor ein unverbindliches Angebot über die tatsächlichen Kosten. Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen!

Häufige Fragen

Allgemeine Fragen zum Auftrag

Was kostet die Umsetzung?

Die Standardumwandlung einer nach unseren Vorgaben erstellte PSD-Vorlage in ein professionelles Contao-Template beginnt ab 595 € (exkl. MwSt. - unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen) und beinhaltet die Hauptseite sowie alle gestylten Inhaltselemente (Umfang siehe Theme-Umfang). Für jede weitere abweichende Unterseite berechnen wir 30% des Auftragswertes.

Auf jeden Fall erhalten Sie nach Absenden Ihrer Anfrage von uns erst einmal eine Auftragsbestätigung (wenn alles passt) oder wenn es aufwendiger wird ein entsprechendes Festpreisangebot (basierend auf Ihrer Vorlage).

Erst wenn Sie die Auftragsbestätigung annehmen, indem Sie die Annahme erklären (via Mail, per Fax oder schriftlich) und den jeweiligen Betrag überwiesen haben, ist der Vertrag zustande gekommen.

Gibt es Rabatt bei wiederholten Aufträgen?

Ja. folgende Rabattstaffel bieten wir Ihnen für regelmäßige Beauftragung an:

  • ab 1000 € (Nettoauftragswert/laufender Monat) bieten wir = 5% Rabatt auf alle Bestellungen
  • ab 2500 € (Nettoauftragswert/laufender Monat) bieten wir = 10 % Rabatt auf alle Bestellungen
  • ab 5000 € (Nettoauftragssumme/laufender Monat) bieten wir = 15% Rabatt auf alle Bestellungen
Welche Zahlungsarten werden akzeptiert?

Nachdem wir Ihnen eine Auftragsbestätigung gesendet haben, beginnen wir erst mit der Erstellung, wenn die Zahlung eingegangen ist.

Folgende Zahlungsmöglichkeiten stehen zur Verfügung:

  • Vorkasse (Überweisung)
  • PayPal
  • Rechnung (nur für Bestandskunden)
Wie lange dauert die Erstellung?

In der Regel haben Sie innerhalb 3 bis 5 Werktage das fertige Theme. Je nach Auftragslage kann dies aber stark variieren, daher erhalten Sie von unseren Programmieren immer eine aktuelle Einschätzung, wie lange die Umsetzung in Ihrem konkreten Fall dauert. Bei terminkritischen Aufträgen informieren Sie uns bitte rechtzeitg mit Angabe des benötigten Fertigstellungstermins.

Kann ich meine Vorlage nachträglich ändern?

Nachdem die Programmierer angefangen haben Ihre Vorlage umszusetzen, kann es im Nachhinein je nach Fall relativ zeitaufwendig sein, nachträgliche Änderungen vorzunehmen. Da wir aber 100% zufriedene Auftraggeber wollen, kontaktieren Sie uns, wir finden gemeinsam garantiert eine zufriedenstellende Lösung.

Wir haben keinen Grafiker. Können Sie uns auch die PSD-Vorlage erstellen?

Das ist kein Problem. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, unser Grafiker bespricht mit Ihnen alle Details und wir unterbreiten Ihnen ein passendes Angebot.

Technische Fragen

Welche Vorlagen (Dateitypen) werden akzeptiert?
  • PSD (Photoshop-Datei)
Welche Contao-Elemente werden von uns im Theme berücksichtigt?

Standard-Inhaltselemente

  • Logo / H1
  • Überschriften H2 bis H6
  • Fließtext (Absatz)
  • Links
  • Listen
  • Tabellen (inkl. Kopf- und Fußzeile)
  • Akkordeon
  • Bildergalerie (Contao-Standard-Bildergalerie)
  • Kontaktformular bzw. folgende Formular-Elemente: Textfeld, Textarea, Select-Menü, Radio-Button-Menü, Checkbox-Menü, Sicherheitsfrage, Absendefeld

Contao-Module

  • Slideshow 2 (mit einfacher Bildbeschreibung im Fuß der Bildergalerie) für Contao 2.11.x und "npslider" für Contao 3.x 
  • News: Newslister (news_latest), Newsreader (news_full) + Kommentarformular und Kommentare
  • Haupt-Navigation mit maximal 2 Menü-Ebenen als statisches- oder aufklappbares Menü (via CSS, Suckerfish
  • Individuelle Navigation mit 1 Ebene als statisches Menü
Welche Layoutvorgaben müssen berücksichtigt werden?
  • Das Thema umfasst eine Kopf- und eine Fußzeile.
  • Das Thema umfasst weiterhin eine Haupt- und optional linke und/oder rechte Spalte. Die Position der Spalten ist natürlich variabel.
Welche Browser werden unterstützt?

Beim Einsatz von XHTML Strict 1.0 werden folgende Browser unterstützt:

  • Internet Explorer 8
  • Internet Explorer 9+
  • Firefox 15+
  • Google Chrome 22+
  • Opera 12+
  • Safari 5+
Welche Schriftarten stehen zur Verfügung?

Sie können gerne die Schriftarten nutzen, die Sie unter http://www.google.com/webfonts finden. Teilen Sie uns bitte genau die Schriftart(en) und die einzusetzende(n) Variante(n) mit.

Was sind Vendorprefixes?

Mithilfe von Vendor Prefixes haben die Browserhersteller die Möglichkeit geschaffen neue und noch nicht standardisierte CSS-Eigeschaften einzusetzen. So gibt es für die verschiedenen Browser verschiedene Prefixes wie zum Beispiel "-webkit-" oder "-ms-", beispielsweise bei der CSS-Eigenschaft "box-shadow". Ausgeschrieben würde dies dann so aussehen: "-webkit-box-shadow" und "-ms-box-shadow".

Sonstige Fragen

Haben Sie weitere Fragen?

Gern stehen wir Ihnen Rede und Antwort.

Schreiben Sie einfach an:

Mail: info@business2internet.de

oder rufen Sie an unter:

03834 / 855491